swiss design association

Die swiss design association ist ein Berufsverband für das Design. Björn Ischi ist Mitglied bei der SDA aus Überzeugung, dass durch Vernetzung und Austausch die Branche gestärkt werden kann.

Ob Industriedesign,Textil- und Interaction Design, Design Management oder Szenografie – neben der Gestaltung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen geht es heute mehr denn je darum, designorientiertes Denken und Handeln nutzbar zu machen. Voraussetzung ist die entsprechende Qualifizierung aller an diesem Prozess Beteiligten. Dafür setzt sich der Verband ein.

Der Verband vertritt gegen aussen die Interessen der Berufsgruppen, die sich professionell mit der Gestaltung von physischen und virtuellen Produkten und Dienstleistungen befassen. Design wird dabei als mehrdimensional, industrienah und angewandt verstanden. Der SDA eint diese Berufsgruppen und fördert die interne Vernetzung und den Austausch. Er unterstützt seine Mitglieder nach Kräften und ermöglicht Aussenstehenden Einblicke in die vertretenen Designbereiche.

Die Swiss Design Association bietet ihren Mitgliedern berufsbezogene Dienstleistungen, ist in Fragen des Designs die kompetente Ansprechpartnerin für die Designszene Schweiz und vermittelt zwischen Design, Wirtschaft, Bildungswesen und Politik.

Top